Radverkehrsinfrastruktur wird weiter ausgebaut

Stufe 3 des Umsetzungsprogrammes aus dem Mendener Radverkehrskonzept ist beschlossen. Der Radverkehr hat in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung gewonnen ‒ nicht nur im Münsterland und dem Ruhrgebiet, sondern auch in Menden. In vielen Städten ist eine adäquate Infrastruktur für Radfahrer bereits seit Jahrzehnten Standard, während das Thema in Menden kaum beachtet worden war. Erst in den letzten Jahren erweckte das Fahrrad auch hier…

0 Kommentare

Platte Heide: Kreisverkehr und sechs neue Zebrastreifen

Der Bauausschuss beschließt den Antrag der CDU-Ortsunion Menden, der im Stadtteil für mehr Verkehrssicherheit sorgen soll. Im Februar 2020 veranstaltete die CDU-Ortsunion Menden einen Bürgerdialog auf Platte Heide, um gemeinsam über die Zukunft des Stadtteils zu diskutieren. Zu den Ergebnissen der produktiven Veranstaltung zählte auch der Wunsch nach Zebrastreifen an mehreren konkreten Gefahrenpunkten. Daraufhin stellte die Ortsunion einen Antrag zur Errichtung von Zebrastreifen an folgenden…

0 Kommentare

Bolzplatz Oesbern: Langfristig keine Sperrung mehr für Maiwanderer?

Die Junge Union Menden beantragt, Konzepte für eine kontrollierte Öffnung des Bolzplatzes auszuarbeiten. Seit Jahrzehnten ist Oesbern ein beliebtes Ziel für Maiwanderungen. Aus allen Himmelsrichtungen kommen jedes Jahr Wandergruppen aller Generationen in das Dorf, um in einer großen Gemeinschaft den Tag zu verbringen. Diese schöne und gesellige Tradition wurde jedoch in den letzten Jahren immer wieder von unschönen Schlagzeilen überschattet. Die entstehenden Müllberge und einzelne…

0 Kommentare

Digitale Antragsberatung zum Leitantrag der JU NRW

Aufgrund der momentanen Situation rund um die Coronapandemie bedarf es neuer Lösungen, um die politische Arbeit fortzuführen. Daher nutzten wir nun den digitalen Weg, um den diesjährigen Leitantrag der Jungen Union NRW zu diskutieren und Änderungsanträge zu erarbeiten. Im Laufe der vergangenen Woche nutzten interessierte Mitglieder der JU Menden ihre Zeit, um den Leitantrag "Jung. Digital. Mobil. Unsere Kommune von morgen." ausführlich durchzuarbeiten und Verbesserungsvorschläge…

0 Kommentare

Bürgerdialog im Stadtteil Platte Heide

Am 11.02. veranstaltete die CDU Ortsunion Menden einen Bürgerdialog in der Gaststätte Fasanenhof im Stadtteil Platte Heide. Zahlreiche interessierte Bürger fanden ihren Weg in den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal und durften hier ihre Sorgen und Ideen äußern. Zu Beginn stellte der Vorsitzende der CDU-Ortsunion Peter Maywald ein Konzept für den Einzelhandel auf Platte Heide vor, der eine Reaktivierung und ggf Vergrößerung des…

Kommentare deaktiviert für Bürgerdialog im Stadtteil Platte Heide

Sicherheit für Eltern: Realschule Menden dauerhaft mit fünfter Eingangsklasse

Am 21. Januar kam die erlösende Nachricht aus Arnsberg. Die Realschule Menden darf ab dem Schuljahr 2020/21 eine weitere Eingangsklasse gründen und somit dauerhaft fünf Züge beherbergen. Aufgrund der gestiegenen Anmeldezahlen in den letzten Jahren eine unumgängliche Entscheidung. Erst im vorigen Jahr musste die Realschule Schüler abweisen, da es so viele Anmeldungen gab, dass sechs Eingangsklassen hätten gebildet werden müssen. Dies wurde von der Bezirksregierung…

Kommentare deaktiviert für Sicherheit für Eltern: Realschule Menden dauerhaft mit fünfter Eingangsklasse

Zukunft für das Bürgersaalgebäude – Junge Union Menden auf Fraktionsklausur

Seit der Klausurtagung der CDU-Fraktion vor knapp zwei Wochen hat sich viel getan in der Mendener Kommunalpolitik - vor allem im Bezug auf das Bürgerhaus, aber auch in vielen anderen wichtigen Themenbereichen. Mit allen vier Fraktionsmitgliedern aus ihren Reihen war die Abordnung der Jungen Union vollzählig vertreten, als sich am 9. und 10. November die Rats- und Ausschussmitglieder der Mendener CDU in einer zweitägigen Klausurtagung…

Kommentare deaktiviert für Zukunft für das Bürgersaalgebäude – Junge Union Menden auf Fraktionsklausur

Schmelzwerk: Erhalt der Event-Factory hat höchste Priorität​

Die Junge Union setzt sich weiterhin dafür ein, die Zukunft der Party-Location zu sichern An der Unteren Promenade erheben sich seit über 70 Jahren die Hallen der KME, in denen bis in die späten 1980er Metall geschmolzen wurde. Mittlerweile ist der Gebäudekomplex im Besitz der Stadt Menden und beinhaltet nicht nur den Bringhof, sondern auch die von der LAM betriebene “Schmelzwerk Event Factory”, welche weit…

Kommentare deaktiviert für Schmelzwerk: Erhalt der Event-Factory hat höchste Priorität​

Ausblick auf die Kommunalwahl 2020

Die Junge Union Menden geht zuversichtlich in die Vorbereitungszeit Seit ein paar Tagen steht fest, dass die nächste Kommunalwahl in den nordrhein-westfälischen Städten und Gemeinden am 13. September 2020 – also genau in einem Jahr – stattfinden wird. Neben den Landrats- und Kreistagswahlen stehen in Menden vor allem die Stadtratswahlen und die Wahl eines neuen Bürgermeisters an. Nachdem der bislang amtierende Bürgermeister Martin Wächter seinen…

Kommentare deaktiviert für Ausblick auf die Kommunalwahl 2020

Begegnungszentrum am Hüingser Sportplatz wird vom Land gefördert

Gestern wurde vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen das „Dorferneuerungsprogramm 2019“ bekannt gegeben. Die gute Nachricht dabei: Menden-Hüingsen erhält eine Förderung in Höhe von 225.000 Euro. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Marco Voge:„Es freut mich, dass Hüingsen 225.000 Euro für Errichtung einer, Gemeinschaftseinrichtung für das Dorf erhält. Hier sollen Begegnungsmöglichkeiten geschaffen werden. Für die NRW-Koalition gilt der Dreiklang: Bewahren, stärken, gestalten.…

Kommentare deaktiviert für Begegnungszentrum am Hüingser Sportplatz wird vom Land gefördert