Drei Mendener im neuen Kreisvorstand der JU Mark

Die Junge Union im Märkischen Kreis stellte sich Anfang des Monats neu auf. Auf der Kreismitgliederversammlung in den Räumlichkeiten der Hotset GmbH in Lüdenscheid wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Zum neuen Vorsitzenden wurde Mario Maracic gewählt, der Mert Can Cetin an der Spitze ablöste. Das Team des Vorstands komplettieren neue und erfahrene Köpfe aus dem gesamten Kreisgebiet. Der Mendener Stadtverband stellt mit drei Mitgliedern…

0 Kommentare

„Demokratie verteidigen“: Mendener setzen beeindruckendes Zeichen

Mehrere tausend Mendener setzten heute Vormittag ein beeindruckendes Zeichen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus. Die Kundgebung vor der St. Vincenz-Kirche war initiiert worden von CDU, SPD und Grünen, unterstützt von vielen verschiedenen Gruppierungen, Vereinen sowie den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden. Für uns als Junge Union war es selbstverständlich, ebenfalls teilzunehmen. Erst vor wenigen Wochen wurde das erschreckende Ausmaß enthüllt, in welchem die AfD plant, die…

0 Kommentare

Ampelsensorik radfahrerfreundlich machen!

Ampeln, die nicht auf Fahrräder reagieren? Das ist ein Problem, das es auch in Menden gibt. Induktionsschleifen erkennen oft Radfahrer und Roller nicht, weil sie für das vergleichsweise wenige Metall nicht sensibel genug eingestellt sind. Dies hat zur Folge, dass man als Radfahrer teils lange an Ampeln warten muss - besonders dann, wenn sonst wenig Verkehr herrscht. Im Extremfall schaltet die Ampel gar nicht, weil…

0 Kommentare

Solidarität mit unseren Landwirten!

Nach dem langen Chaos um den Bundeshaushalt hieß es letzte Woche schließlich, dass sich die Ampel jetzt doch ans Grundgesetz halten will. So weit, so gut. Nun wird allerdings erst bekannt, wer die mangelnde Finanzdisziplin der Bundesregierung ausbaden darf: Durch die Abschaffung des Agrardiesels und der Kfz-Steuerbefreiung (grüne Kennzeichen) werden landwirtschaftliche Betriebe nun überproportional belastet. Viele kleinere Familienbetriebe sind nun in ihrer Existenz gefährdet. Landwirtschaft…

0 Kommentare

Stellungnahme: Geheime Abstimmung über 108 Millionen Euro

Es geht um sage und schreibe 108 Millionen Euro - und die Bürger dürfen nicht erfahren, wie ihre Vertreter abgestimmt haben!? Darum geht es: Gestern stand im Stadtrat zur Debatte, ob die Stadt Menden ihr Kanalnetz an den Ruhrverband verkaufen soll. Die Vorlage würde den Verkauf zwar noch nicht final regeln, aber eine klare Richtungsentscheidung schaffen. Normalerweise wird im Rat per Handzeichen abgestimmt. Auf Drängen…

0 Kommentare

Kein Platz für Antisemitismus in Menden

Der Angriffskrieg der Hamas auf Israel hat uns alle erschüttert. Seitdem häufen sich antisemitische Vorfälle in Deutschland - nun anscheinend leider auch in Menden. Die seitens der Stadt Menden als Solidaritätsbekundung gehisste Israel-Fahne wurde kürzlich entwendet. Dies ist kein einfacher Diebstahl, sondern gerade im aktuellen Kontext als eine klar antisemitische politische Botschaft zu verstehen. Wer das Existenzrecht Israels in Frage stellt oder sich mit Organisationen…

0 Kommentare

Junge Union Menden trifft sich zur Mitgliederversammlung

Neu gewählter Vorstand mit frischen und erfahrenen Köpfen Die Junge Union Menden versammelte sich am vergangenen Samstag, den 14. Oktober 2023, in der Gaststätte "Am Turm" in Menden zu ihrer Mitgliederversammlung. Neben verschiedenen Berichten stand auch die Wahl eines neuen Vorstands an. Unter den Anwesenden waren nicht nur die zahlreichen Mitglieder der JU Menden: Der Landtagsabgeordnete Matthias Eggers, der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Benjamin Friedrich, der ehemalige Bürgermeister…

0 Kommentare

Menden braucht eine moderne Bücherei!

Eine moderne Bücherei ist ein Schatz für jede Stadt. Sie erfüllt nicht nur die traditionelle Rolle als Wissensspeicher und Ort des Lesens, sondern bietet auch zahlreiche andere Vorteile, die für die Bildung, Kultur und soziale Gemeinschaft von entscheidender Bedeutung sind. Sie fördert nicht nur das Lesen, sondern gewährleistet allen Bürgern den Zugang zu Wissen und ermöglicht so lebenslanges Lernen. Kinder können die Freude am Lesen…

0 Kommentare

Schmelzwerk-FAQ

Der Rat der Stadt Menden entschied in seiner Sitzung am 28. März 2023, dass die Event-Factory Schmelzwerk abgerissen werden soll. Damit verliert die Stadt Menden ihre größte Party-Location, die sich gerade bei jungen Leuten immer großer Beliebtheit erfreute. Die Partys waren regelmäßig ausgebucht, und auch darüber hinaus war das Schmelzwerk ein beliebter Ort für Abschlussbälle und sonstige größere Feiern. Nun klafft hier in Menden eine…

0 Kommentare

Event-Factory Schmelzwerk: Junge Union pocht auf schnellen Ersatz

Die Mendener Kommunalpolitik diskutiert seit fast sieben Jahren über die Überplanung des Schmelzwerk-Areals und somit auch über die Zukunft der Event-Factory. Von Beginn an hatte sich die Junge Union (JU) für den Erhalt der beliebten Partylocation eingesetzt. In seiner Sitzung vom 28. März 2023 sprach sich der Rat der Stadt Menden schließlich für einen Komplettabriss aus, um die gesamte Fläche von Schadstoffen zu befreien und…

0 Kommentare