Nutzungskonzept wichtiger Schritt für die Zukunft der Wilhelmshöhe

JU und CDU begrüßen Entscheidung des Haupt- und Finanzausschusses Zu Beginn dieses Jahres ist der Saalbau Wilhelmshöhe in den Besitz der Stadt Menden gefallen - gemeinsam mit einem massiven Innovationsbedarf. Dass die “gute Stube” unserer Stadt nicht verkommen darf, trifft nach Ansicht der CDU-Ratsfraktion und der Jungen Union (JU) auf einen breiten Konsens in der Bevölkerung. Es ist daher die klare Aufgabe von Politik und…

0 Kommentare

Wir gratulieren Gerhardt Schmidt, dem neuen Vorsitzenden der Senioren-Union Menden

Die Senioren-Union Menden hat am vergangenen Donnerstag in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorsitzenden gewählt. Nach 14 Jahren an der Spitze der Senioren-Union war Prof. Horst Pieper nicht mehr angetreten. Er hinterlässt eine aktive und gut funktionierende Vereinigung: Auf regelmäßigen Fahrten und politischen Frühstücken treffen sich die Mitglieder, um sich gemeinsam über verschiedenste Themen zu informieren und auszutauschen. Großer Respekt geht an den scheidenden Vorsitzenden, der…

0 Kommentare

„MENDEN – Heimat jung denken“: Junge Union veröffentlicht neues Programm

Mobil, erstklassig, nachhaltig, digital, engagiert, nah - hierfür soll Menden mit seinen Buchstaben stehen. Diese sechs Begriffe hebt die Junge Union (JU) in ihrem neuen Programm „MENDEN - Heimat jung denken“ hervor, welches am 2. November veröffentlicht wurde.  Nachdem sich der JU-Stadtverband Menden im vergangenen Jahr bereits personell neu aufgestellt hatte, wollte man sich auch programmatisch erneuern und die inhaltlichen Weichen für die Zukunft stellen.…

0 Kommentare

JU Menden gratuliert Matthias Eggers zum direkten Einzug in den Landtag

Am Wahlsonntag trafen sich CDU-Mitglieder und Unterstützer von Matthias Eggers im Haus Oberkampf in Menden, um den Ausgang der Landtagswahl zu verfolgen. Auch Mitglieder der Jungen Union waren anwesend und hofften auf ein gutes Ergebnis. Als um 18 Uhr die ersten Ergebnisse eintrafen, war die Freude groß. Die CDU mit Ministerpräsident Hendrik Wüst war der klare Wahlgewinner. Auch vor Ort hat sich der engagierte Wahlkampf…

0 Kommentare

Stellungnahme zur momentanen Entwicklung rund um die Wilhelmshöhe 4.0

Im Laufe des letzten Jahres brachte die Stadt Menden im Rahmen der REGIONALE 2025 die Projektidee "Wilhelmshöhe 4.0" der Jungen Union Menden auf den Weg. Diese sieht vor, den Saalbau Wilhelmshöhe in ein modernes Zentrum für Kultur, Bildung und Begegnung umzugestalten. Inzwischen wurde dieser Projektvorschlag mit dem ersten von drei Regionale-Sternen ausgezeichnet. Seitdem arbeitet die Stadtverwaltung an der weiteren Ausarbeitung des Projekts. Wie bereits bekannt…

0 Kommentare

Kundgebung in Menden: Wir stehen geschlossen an der Seite der Ukraine

Über 300 Menschen haben sich heute in der Mendener Innenstadt versammelt, um ein Zeichen für die Ukraine zu setzen. Auch wir als Junge Union hatten mit dazu aufgerufen und waren selbstverständlich vor Ort. Putins Invasion ist ein Angriff auf uns alle, auf die freie Welt und seine Werte. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen beim leidenden ukrainischen Volk - bei allen Menschen, die derzeit um…

0 Kommentare

Aufruf zur gemeinsamen Kundgebung für Frieden und Freiheit in der Ukraine

Parteiübergreifend rufen wir zu einer Kundgebung für die Ukraine auf. Gemeinsam wollen wir uns morgen am Samstag, den 26.2.2022 um 12 Uhr vor dem Alten Rathaus in Menden treffen, um ein Zeichen für Frieden und Freiheit in der Ukraine zu setzen. Die Nachrichten aus der Ukraine machen uns fassunglos. Wir können es kaum begreifen, dass nur 1500 Kilometer von uns entfernt ein diktatorisches Regime einen…

0 Kommentare

Junge Union freut sich über ersten Stern für die Wilhelmshöhe 4.0

Wichtiger Meilenstein für das Regionale-Projekt Im Frühjahr 2021 stellte die Junge Union Menden ihre Initiative "Wilhelmshöhe 4.0" vor. Diese sieht vor, den Saalbau Wilhelmshöhe zu einem digitalen Kultur- und Bildungszentrum auszubauen. Nachdem im Sommer der Stadtrat die Verwaltung beauftragte, das Konzept für die Regionale 2025 einzureichen, vergab die Südwestfalen-Agentur nun den ersten von drei Sternen für das Mendener Projekt. Initiiert wurde die Wilhelmshöhe 4.0 durch…

0 Kommentare

Es ist Zeit für den Mitgliederentscheid

Die Forderung nach mehr Basisbeteiligung in der Union gibt es bereits seit Jahren. Erst 2019 scheiterte die Junge Union auf dem Bundesparteitag mit einem Antrag auf Urwahlen. Doch seit der verlorenen Bundestagswahl hat das Thema Fahrt aufgenommen. Nun entscheiden die Gremien der CDU darüber, wie die Nachfolge Armin Laschets bestimmt werden soll - auch eine Mitgliederbefragung ist im Gespräch. Auch wir als JU Menden wollen,…

0 Kommentare

Junge Union pocht weiter auf Erhalt der Event-Factory Schmelzwerk

Komplettabriss inakzeptabel: Die junge Generation dürfe nicht übergangen werden Seit Jahren wird über die Zukunft der Fläche rund um das alte KME-Schmelzwerk diskutiert. Als 2016 erstmals der Abriss aller Gebäude samt Veranstaltungshalle zugunsten von Hochwasserflächen ins Gespräch kam, schritt die Junge Union ein: Auf ihren Antrag hin wurde das Vorhaben damals zunächst gestoppt, um eine kombinierte Lösung zu finden und den Erhalt der Event-Factory zu…

0 Kommentare