Junge Union Menden backt Waffeln für den guten Zweck

245,18 Euro für das Spendenfeuerwerk der Stadtwerke Menden gesammelt

Am vergangenem Samstag hat die Junge Union Menden vor Edeka Enste in der unteren Promenade Waffeln für den guten Zweck gebacken. Der gesamte Erlös sollte dem Spendenfeuerwerk der Stadtwerke Menden zugutekommen, welches auf der Plattform Menden Crowd noch bis zum 31.01. Spenden für acht verschiedene Vereine sammelt.

Sechs Stunden, sieben Kilogramm Mehl und 64 Eier später waren zwei ganze Eimer Waffelteig gebacken und unter die Leute gebracht. Das Interesse bei den Mendener Bürgern für die Spendensammlung und für lecker duftende Waffeln war ungebrochen hoch, sodass am Ende des Tages 245,18€ für den guten Zweck zusammenkamen. Das Geld wurde am Folgetag an Xenia Kehnen von den Stadtwerken übergeben, welche sich noch einmal für die Idee und das Engagement bei den jungen Leuten bedankte.

Die JU Menden möchte sich noch einmal ausdrücklich bei Edeka Enste für die Bereitstellung des Platzes vor dem Geschäft und bei den Stadtwerken für die Ausstattung mit Spendendose, Flyern und Plakaten bedanken.

  • Beitrag veröffentlicht:29. Januar 2020
  • Beitrags-Kategorie:Veranstaltungen
Junge Union Menden backt Waffeln für den guten Zweck