Junge Union legt Konzept für Wilhelmshöhe vier.null vor

Kultur, Bildung und Begegnung – vernetzt und digitalisiert – sollen Teil der Regionale 2025 werden Die Junge Union (JU) Menden möchte den Saalbau Wilhelmshöhe in das Förderprogramm zur Regionale 2025 einbringen. Unter dem Arbeitstitel Wilhelmshöhe vier.null ist eine Projektidee entstanden, die gute Stube der Stadt Menden zu sanieren und technisch und digital so zu optimieren, dass ein Ort für Kultur, Bildung und Begegnung geschaffen wird.…

0 Kommentare

Jahresrückblick 2020

In diesem Video blicken wir zurück auf das vergangene Jahr 2020. Es war trotz Pandemie ein ereignisreiches und für uns als JU Menden sehr erfolgreiches Jahr. Vor allem im Kommunalwahlkampf waren viele unserer Mitglieder aktiv dabei und haben sich für die Kandidaten der Union eingesetzt. Allerdings haben wir auch selber inhaltliche Akzente gesetzt. Mit dem Programm "Unser Menden 2025" haben wir eine solide Grundlage für…

0 Kommentare

JU-Ehrennadel zum Abschied von Matthias Eggers

Der berüchtigte "Löschgrund 9" ist etwas, das jedes JU-Mitglied irgendwann betrifft. Mit dem 35. Geburtstag scheidet man automatisch aus der Mitgliederkartei der Jungen Union aus. Dies betraf am Samstag nun auch unser langjähriges Mitglied und ehemaligen Stadtverbandsvorsitzenden Matthias Eggers. 19 Jahre, 5 Monate und 14 Tage war Matthias Mitglied in der Jungen Union Menden, deren Vorsitzender er von 2006 bis 2011 war. Er prägte die…

0 Kommentare

Die Kommunalwahl kurz erklärt

Am Sonntag sind Kommunalwahlen. Aber was wird überhaupt gewählt? Warum gibt es vier Stimmzettel? Was sind die Aufgaben der zur Wahl stehenden Ämter und wie beeinflussen sie den Alltag? Nicht nur für Erstwähler ist dies auf den ersten Blick ein kompliziertes Wirrwarr. Wir möchten hier Abhilfe schaffen und geben im Folgenden einen kurzen Überblick: Zurück Weiter Was wird überhaupt gewählt? Am 13. September sind in…

0 Kommentare

Saubere Stolpersteine für den 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Am Freitag jährte sich zum 75. Mal das Ende des 2. Weltkrieges und die Befreiung vom nationalsozialistischen Regime, welches im ganz Europa Millionen Menschen aufgrund von Religion, Ethnie oder Weltanschauung deportierte und ermordete. Heute erinnern die sogenannten "Stolpersteine" an jene Menschen und ihre Schicksale. An den ehemaligen Wohnorten der Opfer sind die Steine in den Boden eingelassen. Sie finden sich in 25 europäischen Ländern und…

0 Kommentare

Jahresrückblick 2019

Jahresrückblick 2019 Die Junge Union Menden blickt zurück auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2019. Die letzten zwölf Monate waren gefüllt mit zahlreichen Aktivitäten und Ereignissen. Neben den altbewährten Stammtischen und geselligen Abenden in Menden und seinen Nachbarstädten waren wir auch in ganz NRW unterwegs, um Politik zu erleben. Doch auch intensive inhaltliche Arbeit stand auf dem Plan - wie zum Beispiel die Erarbeitung unseres…

Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick 2019

Rückblick auf die Adventszeit in Menden

Die JU Menden freut sich über viel ehrenamtliches Engagement in den Mendener Ortsteilen Die Adventszeit neigt sich nun dem Ende entgegen – und wir als Junge Union blicken zurück auf einen schönen Dezember. Wieder einmal beweist sich, dass ehrenamtliches Engagement ein zentraler Pfeiler für das gesellschaftliche Leben in Menden ist. Am ersten Adventswochenende fand auf der Platten Heide der jährlich stattfindende Weihnachtsmarkt im Ortsteil statt.…

Kommentare deaktiviert für Rückblick auf die Adventszeit in Menden

Danke, Martin!

Die Junge Union bedankt sich bei Bürgermeister Wächter für sein Engagement Seit einigen Tagen ist es nun offiziell: Martin Wächter wird nicht mehr als Kandidat der CDU für den Posten des Bürgermeisters der Stadt Menden kandidieren. Das angebrachte Argument, dass nach so vielen Jahren in politischen Ämtern nun auch mal Zeit für etwas Ruhe sein muss, können wir vollends nachvollziehen. Wir als Junge Union Menden…

Kommentare deaktiviert für Danke, Martin!

Philipp Amthor beim Neujahrsempfang der CDU Menden

Auch wir als Junge Union waren natürlich gerne wieder beim heutigen Neujahrsempfang des Mendener CDU-Stadtverbands auf der Wilhelmshöhe dabei. Vielen Dank an unseren Festredner Philipp Amthor und schließlich noch einmal einen Herzlichen Glückwunsch an Hermann-Josef Schnell, der mehr als verdient den Mendener Ehrenamtspreis der CDU erhalten hat.

Kommentare deaktiviert für Philipp Amthor beim Neujahrsempfang der CDU Menden

Herbert Reul auf dem Kreisparteitag der CDU MK

Auch ein paar Mendener JUler waren gestern in Neuenrade vertreten, als wir auf dem Kreisparteitag der CDU Märkischer Kreis zusammen mit Paul Ziemiak den nordrhein-westfälischen Innenminister Herbert Reul getroffen haben. Wir finden, dass die Sicherheit in NRW bei ihm in den richtigen Händen ist!

Kommentare deaktiviert für Herbert Reul auf dem Kreisparteitag der CDU MK