Unser Discord-Server

Für unsere digitale Kommunikation nutzen wir die Plattform Discord. Hier kann man sich rund um die Uhr in thematisch gegliederten Text- und Sprachkanälen miteinander austauschen. Als Junge Union Menden benutzen wir dies nicht nur für regelmäßige Stammtische, sondern auch für spontane Zusammenkünfte und den allgemeinen Austausch unter den Mitgliedern und Interessierten.

Discord ist sowohl am Rechner (im Browser oder als eigene Anwendung) als auch per Smartphone-App nutzbar. Dabei ist die Erstellung eines Nutzerprofils notwendig. Gehe hierzu auf discord.com und informiere dich weitergehend.

Über discord.ju-menden.de wird man auf den Einladungslink weitergeleitet. Alternativ lautet dieser ausgeschrieben: https://discord.com/invite/8j7BqJk 

Allgemeine Fragen und Antworten zu Discord

Ganz links befindet sich eine Leiste mit runden Symbolen. Am PC ist diese permanent sichtbar, in der App muss diese mit Klick auf das Menü-Symbol oben links ausgeklappt werden. Das oberste Symbol der Leiste führt dich zum privaten Bereich, wo du mit Freunden und Kontakten kommunizieren kannst. Darunter befinden sich die Icons der Server, denen du beigetreten bist. Weiter unten findet sich ein “+”-Symbol, in welchem du Servern beitreten oder einen eigenen erstellen kannst. Das darunter befindliche Kompass-Symbol führt dich zu einer Übersicht großer öffentlicher Discord-Communities über die verschiedensten Themen.

Um innerhalb eines Servers zu navigieren, existiert rechts von der eben genannten Leiste ein weiteres Menü mit einer Auflistung aller auf dem Server existierenden Kanäle und Räume. Diese können mit Klick/Tipp angewählt werden – mehr dazu findet sich in den nächsten Fragen.

In der Menüleiste links (siehe vorherige Frage) findet sich eine Übersicht der Kanäle. Die Textkanäle (erkennbar am #-Symbol) werden mit Klick/Antippen geöffnet. Es erscheint der jeweilige Chatverlauf des Kanals; unten befindet sich das Eingabefenster. Hier können Text und Emojis eingegeben werden, es können auch Bilder und Dateien hochgeladen werden. Außerdem gibt es eine integrierte Gif-Suche.

Klicke/Tippe hierzu in der Kanalübersicht auf einen Sprachkanal (erkennbar an dem Lautsprecher-Symbol). Damit trittst du dem Sprachkanal bei und bist im “Anruf”. Optionen wie z.B. Stummschaltung und Lautstärkeanpassungen finden sich in der PC-Anwendung unten links; in der App öffnet sich unten eine Leiste. Dort findet sich auch das Auflegen-Symbol, um den Raum wieder zu verlassen.

Hinweis: Auch wenn man sich gerade in einem Sprachchat befindet, kann man weiter parallel in Textkanälen Nachrichten lesen und schreiben

Der Videochat ist ein in den Sprachkanal integriertes Feature. Während du dich in einem Anruf/Sprachkanal befindest, kannst du mit Klick/Tippen auf das Kamera-Symbol die Videoübertragung einschalten, sodass andere im Anruf dich sehen können.

Auf jedem Server findet sich rechts eine Mitgliederliste, gegliedert in Serverrollen und Online-Zustand. In der App kann dieses Menü mit Tippen auf das Personen-Icon (oben rechts) ausgeklappt werden. Mit Klick auf eine Person kann das Profil aufgerufen werden, außerdem können Nachrichten und Freundschaftsanfragen versendet werden.

Eine Übersicht über Freunde und Privatnachrichten findet sich bei Klick auf das oberste runde Icon in der Serverliste. Hier kann auch abseits von Servern nach Nutzern gesucht werden (falls z.B. jemand dir seine Nutzerkennung gegeben hat).

Du kannst genau einstellen, wann du Benachrichtigungen bekommst und wann nicht. Dies kann global, serverweit und kanalspezifisch eingestellt werden.

Globale Benachrichtigungseinstellungen: Rufe das Einstellungsmenü auf (am PC unten links, in der App unten rechts bei Tippen auf das eigene Profilbild) und gehe auf “Benachrichtigungen”. Dort kann genau eingestellt werden, bei welchen Ereignissen du benachrichtigt werden sollst und bei welchen nicht.

Serverweite Benachrichtigungen: Mit Rechtsklick (PC) oder langem Tippen (App) auf das Servericon in der Leiste wird ein kleines Menü geöffnet. Klicke nun auf “Benachrichtigungen” bzw “Benachrichtigungseinstellungen”, um die Benachrichtigungen für den Server anzupassen. Damit werden für den speziellen Server die globalen Einstellungen überschrieben – auf anderen Servern gelten weiterhin die die globalen Einstellungen (oder die dortigen Servereinstellungen). Außerdem können Server “stummgeschaltet” werden, sodass keine Benachrichtigungen mehr erscheinen.

Kanalspezifische Einstellungen: Es können auch für einzelne Textkanäle oder Kanalgruppen die Benachrichtigungen eingestellt werden. Das Vorgehen ist identisch zu den serverweiten Einstellungen, nur stattdessen mit einem Rechtsklick/langem Tippen auf den Kanal/die Kanalgruppe.

Spezifische Fragen zu unserem Discord-Server

Am einfachsten ist es, dem Link discord.ju-menden.de zu folgen. Am Handy wird man – sofern installiert – sofort auf die App weitergeleitet und kann mit einem Klick dem Server beitreten. Im PC-Browser wird man ebenfalls auf eine Oberfläche weitergeleitet, mit der man unkompliziert beitreten kann.

Befindet man sich bereits in der Discord-Oberfläche, kann man auch “konventionell” dem Server beitreten: Sowohl in der App als auch der PC-Version findet sich links eine Leiste. Mit Klick auf die runde Schaltfläche mit dem Plus-Symbol kann man Servern beitreten. Hierzu braucht es Einladungslinks – der Einladungslink für unseren Server lautet wie folgt und muss im Anschluss in das Eingabefenster kopiert werden: https://discord.com/invite/8j7BqJk

Neu beigetretene Nutzer sind zunächst unverifiziert und können nicht schreiben, sprechen oder abseits der Infokanäle lesen.

Lies nun bitte aufmerksam die Nachricht im “#infos”-Kanal sowie die Privatnachricht, die du automatisch vom “MEE6”-Bot erhalten hast. Kontaktiere im Anschluss einen unserer Administratoren und gebe kurze Infos zu deiner Person an. Nur diese können dich manuell freischalten, sodass du auf dem Server aktiv mitmachen kannst.

Jeder Nutzer hat zu Beginn automatisch die Rolle “Unverifiziert”, die an der roten Farbe erkennbar ist. Genaueres dazu ist in der Frage “Wie werde ich freigeschaltet?” erklärt.

Als “gewöhnlicher” Nutzer ohne Rolle wird man als schwarz bzw. weiß (abhängig von Light-/Darkmode) angezeigt. Die Rolle “Freund” (grün) wird Leuten vergeben, die nicht Mitglied der JU Menden sind, aber im privaten Umfeld gut mit uns vernetzt sind.

Wenn man Mitglied der Jungen Union Menden ist, erhält man die Rolle “Mitglied” (in blauer Farbe). Diese berechtigt dazu, auf den Mitgliederbereich zuzugreifen. Zusätzlich dazu erhalten Vorstandsmitglieder die Rolle “Vorstand” (dargestellt in gelb), welcher Zugriff auf den vorstandsinternen Kanal ermöglicht. In orange dargestellt sind darüber hinaus die Serveradmins, die sich um die Verwaltung und technische Fragen des Servers kümmern.

Auf unserem Server sind die Text- und Sprachkanäle in mehrere verschiedene Gruppen gegliedert – je nach Funktion. Auf der PC-Version sind diese in der Leiste links zu sehen. In der App kann diese Leiste durch Berühren des Menüsymbols oben links oder wahlweise mit Wischen nach links ausgeklappt werden. Eingeklappt wird es durch Wischen nach rechts oder durch Tippen auf den rechten Bereich des Bildschirmes.

Die Kategorie “Server” beinhaltet nur Informationen und Ankündigungen, Schreibrecht haben hier nur Bots und Administratoren. In #willkommen werden die neu beitretenden Nutzer angezeigt. #infos zeigt eine Übersicht über die JU und den Server. In #neuigkeiten werden Ankündigungen und automatisiert die neuen Beiträge von unserer Webseite gepostet.

Unter “Sprachkanäle” finden sich drei verschiedene Sprachkanäle, die nach bekannten Mendener Lokalitäten benannt sind. Hier finden die digitalen Veranstaltungen wie z.B. Stammtische statt – allerdings gibt es auch oft spontane Pläuschken.

Anschließend folgt der “allgemeine Bereich” mit themenbezogenen Textkanälen. Hier kann in Textform geplaudert und über alles Mögliche diskutiert werden. Der “Spiele”-Kanal fungiert außerdem als Sammlung für Online-Gesellschaftsspiele und Einladungslinks, die während unserer Stammtische gern gespielt werden.

Außerdem gibt es gesonderte Bereiche für unsere Mitglieder und den Vorstand. Diese sind nur mit den entsprechenden Berechtigungen aufrufbar (siehe Serverrollen).

Benutzeroberfläche

Übersicht der PC-Oberfläche. Zum Vergrößern anklicken
Übersicht der App-Oberfläche. Zum Vergrößern anklicken